Über uns > > Allgemeines

 
     
     
 

In der Musikschule "Gottfried Kirchhoff" Bitterfeld-Wolfen können Vorschulkinder, Schüler, Jugendliche und Erwachsene eine musikalische Ausbildung erfahren. Die "Musikalische Früherziehung" für die Kindergartenkinder vermittelt in spielerischer Weise erste musikalische Erfahrungen. In der "Musikalischen Grundausbildung" für die Kinder der 1. Klasse werden diese Erfahrungen vertieft. Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten Instrumental- und Vokalunterricht. Daneben können ihnen in einer gesonderten Ausbildung musiktheoretische Kenntnisse vermittelt werden. Gemeinschaftliches Musizieren in kammermusikalischen Ensembles, Orchester und Chor ist wichtiger Bestandteil der Ausbildung.
Besonders begabte Schüler/innen, die eine weiterführende musikalische Ausbildung beginnen möchten, erhalten bei uns eine besondere "studienvorbereitende Ausbildung". Bei zahlreichen Konzerten, Klassenvorspielen mit den Eltern und anderen Veranstaltungen stellen die Schüler/innen ihre Leistungen vor.

 
 

Auch körperlich und geistig Behinderte haben die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen oder an der "Musikalischen Grundausbildung" teilzunehmen. Wir wollen mit der Ausbildung in der Musikschule möglichst viele Kinder an eine sinnvolle Freizeitgestaltung heranführen und Freude an der Musik vermitteln. Musik soll ihnen ein Lebenselixier werden. Auch Erwachsene sind in der Musikschule gern gesehen.
Nähere Informationen zum Unterricht an der Musikschule "Gottfried Kirchhoff" Bitterfeld-Wolfen finden Sie in der Schulordnung (PDF).
Seit 2009 trägt die Musikschule "Gottfried Kirchhoff" Bitterfeld-Wolfen nach erfolgreicher Absolvierung des Qualitätssystems Musikschule „QsM“ den Titel „Staatlich anerkannte Musikschule“.